Buchankündigung: „Vom Betriebsrat zum Millionär“

Buchankündigung "Vom Betriebsrat zum Millionär"
Wie Betriebsräte Kasse machen

Nicht immer vertritt ein Betriebsrat sein Ehrenamt treu und redlich. Oft kommt es zu Fällen, in denen aus Machtgier oder anderen Gründen das Betriebsratsamt missbraucht wird. Jahrelange Konflikte zwischen dem Unternehmer und dem Betriebsrat, der einen besonderen Kündigungsschutz genießt, sind oft die Folge. Kommt es dann zu Verhandlungen über die Auflösung des Arbeitsvertrags, lässt die Höhe der geforderten Abfindung viele betroffene Unternehmer erschaudern: Es können bis zu einer halben Million Euro fließen – Geld, das gerade kleinere mittelständische Unternehmen oft nicht haben oder das für andere Zwecke besser angelegt wäre. Mit dieser Problematik wird der Unternehmer allein gelassen, denn eine Abfindung unterliegt als Ergebnis eines Vergleichs keiner gerichtlichen Kontrolle.

Diesem Tabuthema widmet sich RA Helmut Naujoks in einem Fachbuch „Vom Betriebsrat zum Millionär“, das sich an Unternehmer, Hausjuristen, Rechtsanwälte und Personalleiter/innen wendet. Naujoks zeigt Unternehmern anhand der Rechtsprechung Wege auf, unangemessenen Abfindungsforderungen auf gerichtlicher Ebene entgegenzutreten.

About the Author